Stimmen für ein
soziales Österreich

Gib Dein Statement ab. Sag uns warum Dein Herz für ein soziales Österreich schlägt.

Österreich hat eines der besten Sozialsysteme der Welt. Das soll auch so bleiben!

Barbara Teiber
Gf. Vorsitzende, GPA-djp

Die Regierung braucht einen Warnhinweis wie auf Zigarettenschachteln: "Schwarz-Blau kann Ihre Gesundheit gefährden".

Willibald Steinkellner
Stv. Vorsitzender, Gewerkschaft vida

Für den Erhalt der qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung und Zugang für alle in Österreich lebenden Menschen. Faire Arbeitsbedingungen und faire Gehälter für alle ArbeitnehmerInnen.

Reinhard Niedermaier
Stv. Vorsitzender, Gewerkschaft vida NÖ

Da ich selbst 32 Jahre in der Sozialversicherung tätig war(WGKK) und daher auch weiß welch gute Absicherung die Menschen in Österreich haben, quasi von Geburt bis zum letzten Atemzug, schlägt mein♥️für ein soziales Österreich. Leider wissen viele Österreicher das nicht zu schätzen, nicht wissend, dass die österreichische Sozialversicherung im Vergleich mit anderen Staaten mit Abstand eine der Besten ist.

Charlotte Koldrt
Pensionistin, PVA
Veröffentlicht am 23. Juli 2018, 8:30

Wir dürfen nicht zulassen, dass unser tolles und bewährtes Sozialsystem zerstört wird. Für dieses Sozialsystem werden wir von vielen Ländern beneidet. Man sagt immer: "Gesundheit kann man sich nicht kaufen!" Doch plötzlich erhält dieser Satz eine viel tiefsinnigere Bedeutung für mich.

Gabriele Neuhold
Sekretärin, Sozialversicherung
Veröffentlicht am 23. Juli 2018, 8:28

In turbulenten Zeiten ist es gut, sich auf Prinzipien zu besinnen.
Der Sozialstaat ist wie der Rechtsstaat das Fundament einer geordneten Gesellschaft, denn Solidarität ist kein Luxus, sondern Existenzbedingung.
Gesicherte Lebensbedingungen für alle Bürgerinnen/Bürger!

Walter Brischar
Zentralbetriebsratsvorsitzender, ÖBB
Veröffentlicht am 23. Juli 2018, 8:27

Mein Sohn kam gehörlos zur Welt.
Dank unseres Solzialsystems bekam er Cochlea Implantate und kann nun hören.

Michele Strimmer
Assistentin
Veröffentlicht am 23. Juli 2018, 8:27

Ich bin für ein soziales Österreich, weil wir jahrelang für die Verbesserungen im Sozialsystem gekämpft haben und dies darf nicht zerstört werden

Ulrike Putz
Pensionistin, PVA
Veröffentlicht am 23. Juli 2018, 8:27

Österreich hat eines der besten Sozialsysteme.
Sie gewährleisten uns den sozialen Frieden.
Ich kämpfe für den weiteren sozialen Frieden in unseren Land.
Ich lasse nicht zu, das sogenannte Volksvertreter das mühsam aufgebaute Sozialsystem zerstören.

Michael Eder
Angestellter, Großhandel
Veröffentlicht am 9. Juli 2018, 8:28

Als Wahlösterreicher mit deutscher Staatsangehörigkeit bin ich rückblickend und aktuell froh, seit einigen Jahrzehnten schon in Österreich zu leben. Meine Erfahrungen mit Langzeitarbeitslosigkeit, Krankheit und Übergang in die Pension haben mir gezeigt, wie gut das soziale Österreich funktioniert im Vergleich zu Deutschland und anderen europäischen Ländern, in denen ich auch gelebt habe. Das soziale Netz hat mich aufgefangen, als meine Erwerbssituation schwierig wurde, und mit meiner österreichischen Pension kann ich mehr als zufrieden sein, wenn ich sie mit den Leistungen der deutschen Rentenversicherung vergleiche. Auch die medizinische Versorgung in Österreich finde ich vorbildlich. Hier in Österreich ist der Sozialstaat sehr gut aufgestellt und bedarf keiner "Reformen", die sich bei näherem Hinschauen als ein Versuch der Schwächung des Sozialsystems herausstellen. Das soziale Österreich ist für die Vielen da, und nicht für die Wenigen, die es sich selber richten können. Deshalb unterstütze ich die Aktion der Gewerkschaften gerne!

Jörg Eiben
Pensionist
Veröffentlicht am 30. Juni 2018, 16:32